Baron Ferrari Service
Ferrari Service
Ferrari Challenge
Events & Incentives
Kontakt

  

   
         

              
   

Ferrari Challenge

1993 gründete Ferrari mit der Ferrari Challenge die erste Rennserie für typengleiche Fahrzeuge der Marke Ferrari. Die Rennserie gilt mitterlerweile seit Jahren zu den fixen Rennserien rund um den Globus. Heute kämpfen weltweit in der Challenge 100 Fahrer um die Meisterschaft, geograpghisch gesplittet in die Ferrari Challenge Italy, Europe und USA. Die ersten Rennen wurden mit dem Typ „348“ gefahren, 1995 folgte der F355. Im Jahr 2000 gingen neben einigen F355 erstmals die neuen 360 Modena Challenge mit ihrem 295 kw (400 PS) V8 an den Start.

Karl Baron, der 2005 bereits seine dreizehnte Saison bestreitet, ist von Anfang an dabei. Zweimal holte er sich bereits den Europameistertitel. Heuer wird Karl Baron gemeinsam mit seinem Sohn Philipp die Meisterschaft in der hart umkämpften Challenge Süd bestreiten. Die Rennen werden nicht wie früher in 2 Klassen gewertet (Amateure oder Profis), sondern in eigenen Rennen ausgetragen - getrennt in Ferrari Challenge Coppa Shell (Einsteiger) und Ferrari Challenge Trofeo Pirelli (Profis), in der Karl Baron einmal mehr als einziger Nicht-Italiener startet.

Jedes Starterfeld verfügt über ca. 25 identische Ferraris. Gefahren wird an sieben Wochenenden mit je 2 Läufen. Alle Piloten starten für Baron Service.

 

(c) 2005 Ferrari Authorized Service - Baron Service GmbH
Hosnedlgasse 4; 1220 Wien Tel.+43/1//259 22 26 ferrari@baron.co.at